Zum Inhalt springen

21. April 2021: Neue Lernlandkarte zur Kommunalpolitik

Mit einer interaktiven Lernlandkarte lädt unser Kooperationspartner, die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen, Schüler*innen, Lehrer*innen sowie interessierte Bürger*innen ein, die "kommunale Demokratie" vor der eigenen Haustür zu erkunden.

Kommunalpolitik ist die Grundlage unseres Gemeinwesens – denn Kommunalpolitiker*innen praktizieren Tag für Tag lebendige Demokratie und sorgen so dafür, dass politische Teilhabe und Wirksamkeit nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch von den Bürger*innen erlebt werden können. Dazu hat die Friedrich-Ebert-Stiftung in Niedersachsen ihre kommunalpolitischen Bildungsangebote im Vorfeld der diesjährigen Kommunalwahlen ergänzt:

Rund um die Uhr können sich Interessierte auf einer neuen interaktiven Lernlandkarte zur Kommunalpolitik in Niedersachsen informieren. Reise quer durch ganz Niedersachsen und erfahre an 15 Lernstationen viel Wissenswertes über die vielfältigen Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten unserer Kommunen! Die Erklärtexte kannst Du auch einzeln als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Zu jedem Thema informieren erfahrene Kommunalpolitiker*innen in kurzen Videos über ihre Arbeit.

Neben der neuen Lernlandkarte bieten die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen, und die PBN zahlreiche Seminare in Kooperation an. Zur Übersicht geht es hier.

Hier geht’s zur Lernlandkarte Kommunalpolitik Niedersachsen.

Vorherige Meldung: Umwelt- und Klimaschutz ist im Kern eine Frage von Gerechtigkeit und Solidarität

Nächste Meldung: Toleranz am Ende? – Neuer Termin für das "rote Wohnzimmer" der PBN

Alle Meldungen