Zum Inhalt springen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung, Telemediengesetz). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Internetseite.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Silke Lesemann MdL, Vorsitzende des Vereins, vertreten durch Christoph Matterne (Geschäftsführer).

E-Mail: info@pbnds.de
Post: Politische Bildungsgemeinschaft Niedersachsen e. V., Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover

Persönliche Daten (Internetformular und E-Mail)

Persönliche Daten, die Du über diese Internetseite per Formular oder per E-Mail elektronisch übermittelst, z.B. Deinen Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck (z. B. Beratung, Seminaranmeldung, Seminarabwicklung, Abrechnung) verwendet und sicher verwahrt. Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Du Deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist,
  • die Verarbeitung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist

und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten haben.

Wenn Du per Formular auf der Internetseite oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnimmst ohne Dich zu einem Seminar anzumelden, werden Deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen höchstens sechs Monate bei uns gespeichert.

Wenn Du der Nutzung und der eventuellen Weitergabe der Daten an Dritte (z. B. an Tagungshäuser) widersprichst, können wir Dich nicht als Teilnehmer:in in unseren Seminaren aufnehmen.

Persönliche Daten (Seminarverwaltung Wundercoach)

Bei Anmeldung zu einem Angebot auf dieser Internetseite mit der von uns genutzten "Seminarverwaltung Wundercoach" werden Deine Daten, z.B. Dein Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder andere persönlichen Angaben, von unserer "Seminarverwaltung Wundercoach" nur zum jeweils angegebenen Zweck (Seminaranmeldung, Seminarabwicklung, Abrechnung) verwendet und sicher verwahrt. Mit Wundercoach UG, Henriettenweg 4, 20259 Hamburg, haben wir einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag geschlossen. Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Du Deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt habst,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist,
  • die Verarbeitung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist

und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten habst.

Datenlöschung und Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine längere Speicherung kann dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. die der Abrechnungsunterlagen entgegensteht.

Nutzungsdaten und Web-Analyse

Unserer Website verwendet Matomo (150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand; vormals: Piwik), dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Internetseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Deiner gekürzten IP-Adresse) an unsere Server bei 'artfiles' in deren Rechenzentrum in Hamburg übertragen und gehostet. Die Daten werden von uns für ein Jahr zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Deine IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Du als Nutzer für uns anonym bleibst. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Internetseite werden nicht an Dritte weiter gegeben. Du kannst die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. (Nähere Informationen findest Du unten unter „Verwendung von Cookies“.)

Wenn Du mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Deinem Besuch nicht einverstanden bist, kannst du der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Deinem Browser ein so genannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Du Deine Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Dir erneut aktiviert werden muss.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung

  • Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen

  • rechtliche Verpflichtungen

  • Zur Wahrung eines berechtigten Interesses. Die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Daten werden von uns für ein Jahr zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Deine IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Du als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Verwendung von Cookies

Unsere Internetseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Du dies nicht wünschen, kannst Du Deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und Du dies nur im Einzelfall erlaubst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Netscape, Mozilla, Firefox: -> Bearbeiten -> Einstellungen -> Erweitert -> Cookies
Explorer: -> Ansicht -> Internetoptionen -> Erweitert -> Cookies

Verwendung von Social Plugins (Facebook, Twitter, Google+)

Diese Internetseite verwendet mit den „Teilen“-Buttons am Ende der Artikel so genannte Social Plugins von Facebook, Twitter und Google+. Das Plugin ist mit den entsprechenden Logos gekennzeichnet. Wenn Du dieses Plugin durch Anklicken des jeweiligen Buttons aufrufst, wird eine Verbindung z.B. zu den Facebook-Servern hergestellt. Damit werden Daten an ein außereuropäisches Drittland übertragen. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Du besucht hast. Wenn Du als Mitglied bei Facebook eingeloggt bist, ordnet Facebook diese Information Deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Beim Anklicken des „Empfehlen“-Buttons werden diese Informationen Deinem Facebook-Konto zugeordnet, was Dich nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Links zu anderen Webseiten

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Deine Rechte

Dir steht grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu.

Sofern Du uns eine Einwilligung erteilt hast, kannst Du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst Du Dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Niedersachsen ist dies bei der Landes-Datenschutzbeauftragten möglich:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon 0511 120-4500
Fax 0511 120-4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben

Du erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

E-Mail: info@pbnds.de
Post: Politische Bildungsgemeinschaft Niedersachsen e. V., Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen der EUDatenschutzgrundverordnung (DSGVO) in ihrer jeweils gültigen Fassung verarbeitet.

Eine Weitergabe an außenstehende Dritte erfolgt nicht, soweit dies nicht zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist oder soweit nicht eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Die Datenschutzerklärung der PBN ist zu finden unter www.pbnds.de/meta/datenschutz.php.

Matomo-Opt-Out