Zum Inhalt springen
Ausfall Foto: PBN e.V.

17. Dezember 2020: PBN verschiebt Seminare zu Jahresbeginn

Aufgrund des bundesweiten Lockdowns bis Sonntag, 10. Januar 2021, verschiebt die Politische Bildungsgemeinschaft Niedersachsen die beiden Wochenend-Angebote zum Jahresauftakt auf einen späteren Zeitpunkt.
Ausfall Foto: PBN e.V.

Aufgrund des bundesweiten Lockdowns bis Sonntag, 10. Januar 2021, verschiebt die Politische Bildungsgemeinschaft Niedersachsen die beiden Wochenend-Angebote zum Jahresauftakt auf einen späteren Zeitpunkt.

Betroffen sind die Seminare „Menschen für kommunalpolitisches Engagement begeistern“ und „Die politische Kampagne – kommunal und kreativ“ am Wochenende 8. bis 10. Januar 2021. Sobald Nachholtermine im Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe feststehen, informieren wir die Teilnehmenden sowie auf www.pbnds.de über die Ausweichoptionen.

Die PBN plant im weiteren Jahresverlauf 2021 alle Präsenzseminare im Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe unter den Bedingungen eines bewährten Hygieneplans durchzuführen, soweit die Bundes- und Landesgesetzgebung und die regionalen Verordnungen dies wieder möglich machen. Die Online-Seminare der PBN bleiben vom Lockdown natürlich unberührt und laden auch weiterhin zu Lernen, Austausch und Begegnung im digitalen Seminarraum ein. Unseren Seminarbesucher*innen wünschen wir bis dahin eine erholsame, friedvolle und gesunde Zeit! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Vorherige Meldung: Das Bildungsprogramm 2021 ist online!

Alle Meldungen