Zum Inhalt springen
Bundestagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt macht Frauen Mut für Politik. Foto: PBN e.V. / Ines Geerling-Schütte

1. September 2023: Bundestagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt macht Frauen Mut für Politik

Während der Sommerferien hatte die Politische Bildungsgemeinschaft Niedersachsen e.V. (PBN) erneut zu einem fünftägigen Bildungsurlaub für Frauen nach Springe eingeladen. Die ehemalige niedersächsische Kultusministerin und heutige Bundestagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt stand den Teilnehmerinnen Rede und Antwort.

Der mit „Politik braucht Vielfalt – Frauen machen Politik stark“ überschriebene Bildungsurlaub der PBN hatte bereits zum dritten Mal Frauen aus ganz Niedersachsen in das Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe gelockt.

In Kooperation mit dem Bildungshaus sowie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen, erlebten die politisch interessierten Frauen eine intensive Bildungswoche. Gegenseitig stärkten sich die Frauen für eine aktive politische Arbeit vor Ort. Eines der Highlights war ein Kaminabend mit Frauke Heiligenstadt (MdB). „Politische Bildung gepaart mit Politikexpertise ist einfach unschlagbar“, lautete anschließend das Fazit der Teilnehmerinnen. Die Teilnehmerinnen bauten ihr Netzwerk aus und setzen damit eine starke Bildungsarbeit von und für Frauen fort.

Weitere Seminare von und für Frauen gibt es hier.

Vorherige Meldung: Digitale Fachkonferenz und Seminar: Politik für die ländlichen Räume

Nächste Meldung: Die PBN kommt 2024 mit neuem Look!

Alle Meldungen