Zum Inhalt springen

Donnerstag, 14. März 2024, 18:00 – 20:15: Demokratisches Argumentieren – Intensivkurs mit Zertifikat (Modul 1)

Schlagwörter
Teil 1: Grundlagen des (demokratischen) Argumentierens mit Übungen 

Demokratie lebt davon, dass wir Argumente austauschen, abwägen und gute Entscheidungen treffen. Für Demokrat:innen ist daher wichtig zu wissen, wie man überzeugend argumentiert.

In diesem Intensivkurs mit drei Modulen werden die Grundlagen logischen und wirkungsvollen Argumentierens vorgestellt und erprobt. Zudem werden die argumentatorischen Strategien von (Rechts-)Extremismus und hilfreiche Gegenmittel beleuchtet. Die Teilnehmenden sind eingeladen zu selbst gewählten Themen, Argumentationen vorzustellen und ein Feedback zu erhalten.

Dieses Online-Seminar führen wir in Kooperation mit »Arbeit und Leben« Niedersachsen (AuL) durch, die Bildungseinrichtung des DGB, Landesbezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt. Nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG) liegt die pädagogische Verantwortung für die Online-Lernangebote bei unserem Kooperationspartner Arbeit und Leben.

Übersicht über die Module:

  • Donnerstag, 14. März 2024, 18.00 bis 20.15 Uhr: Teil 1: Grundlagen des (demokratischen) Argumentierens mit Übungen
  • Donnerstag, 18. April 2024, 18.00 bis 20.15 Uhr: Teil 2: Argumentative Bauweisen in der Praxis
  • Donnerstag, 25. April 2024, 18.00 bis 20.15 Uhr: Teil 3: Extremistische Argumentatorik und mögliche Gegenmittel

Preis

25,00 €

Adresse

Melden Sie sich gleich online an

Jetzt online anmelden