Zum Inhalt springen

14. März 2020 | 10:00 - 15. März 2020 | 13:00
Springe
: Arbeiten im "politischen Internet" - Grundlagen (3/20)

Einführungsseminar zu Internetkonzepten und Redaktionssystemen für die politische Arbeit.

Adresse

Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe e. V.
Kurt-Schumacher-Str. 5
31832 Springe
Deutschland

Veranstaltung im Kalender speichern (ics-Download)

Schwerpunkte des Seminars

Spätestens mit der Verbreitung unterschiedlicher sozialer Medien gehört die Vorstellung, Parteien, Vereine oder Verbände genügte ein zentraler Auftritt im Internet, der Vergangenheit an. Vielmehr suchen Menschen heute diverse mediale Kanäle, um mit Ehrenamtsorganisationen in Kontakt zu treten und Informationen zu konsumieren.

Im schnelllebigen Internet bieten heute Redaktionssysteme, so genannte Content Management Systeme – kurz CMS, ein einfaches Instrument, Inhalte grafisch ansprechend und schnell anzubieten. Zeitgemäße CM-Systeme beherrschen gar die Unterstützung zahlreicher Plattformen und sozialer Medien und verknüpfen so verschiedene Inhalte und Darstellungsformate. Diese anwenderorientierten Content-Management-Systeme erübrigen außerdem Fachkenntnisse in Programmiersprachen.

In diesem Seminar werden die konzeptionellen Grundlagen moderner Redaktionssysteme sowie die Schnittstellen zwischen verschiedenen Plattformen erarbeitet. Anhand von Beispielen kann die Arbeit mit einem CMS ausprobiert werden.


Hinweis:

Dieses Seminar richtet sich an Internetbeauftragte, Kommunikationsverantwortliche sowie Ehrenamtliche in Vereins- und Parteivorständen.

Termin (WES)

14. und 15. März 2020

Gebühren*: A 80,00 Euro; B 100,00 Euro

Einzelzimmer-Zuschlag: 15,00 Euro

Eure Vorteile

  • Ihr erhaltet einen kompakten Überblick über Möglichkeiten der politischen Arbeit im Internet.
  • Ihr lernt die technischen Möglichkeiten eines CMS kennen.

Seminarleitung: Tobias Gombert

Melden Sie sich gleich online an