Kommunalpolitik gestalten – Zukunft durch Qualifizierung

2014-10-31-weiterbildungen

Vierteilige Weiterbildung

Kommunalpolitik ist ein vielfältiges und komplexes Arbeits- und Gestaltungsfeld mit zentralen Fragen für das Leben aller Bürgerinnen und Bürger: Wie sieht eine moderne Daseinsvorsorge in kommunaler Verantwortung aus? Wie kann eine gute Bildungspolitik die Chancen aller Kinder verbessern? Wie kann eine Kooperation mit Akteuren der Bürgergesellschaft auf Augenhöhe gelingen?

Diese Intensiv-Qualifizierung kombiniert politische, rechtliche und methodische Bestandteile und bietet damit eine umfassende Grundlage für Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern.

Seminarprogramm:

Modul 1: Perspektiven für eine soziale und demokratische Kommunalpolitik

  • Grundlagen des NKomVG
  • Rechte und Pflichten von Ratsmitgliedern

Modul 2: Stadt- / Dorfentwicklung im demografischen Wandel

  • Stadtentwicklung und Bau, Raumordnung und Bauleitplanung
  • Grundlagen der Gesprächsführung und Sitzungsleitung

Modul 3: Kommunale Finanzen: Neue Steuerung durch Doppik

  • Kommunale Finanzwirtschaft – rechtliche Grundlagen
  • Haushaltsplan, Bestandteile und Aufbau
  • Selbst- und Zeitmanagement

Modul 4: Den Zusammenhalt fördern: Kommunale Sozial- und Bildungspolitik

  • Möglichkeiten der Gestaltung und Steuerung kommunaler Sozial- und Bildungspolitik
  • Grundlagen des Projektmanagements

 

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich an Interessierte an Ratsarbeit. Die Anmeldung ist nur für die gesamte Seminarreihe möglich.

Termine (VWES)

22. bis 24. November 2019 (Modul 1); 24. bis 26. Januar 2020 (Modul 2); 21.bis 23. Februar 2020 (Modul 3); 20. bis 22. März 2020 (Modul 4)

Gebühren* A: 335,00 Euro; B: 365,00 Euro

Einzelzimmer-Zuschlag 30,00 Euro pro Modul

Eure Vorteile

Durch vier aufeinander aufbauende Module mit Transferaufgaben werden die Inhalte intensiv erarbeitet und für die politische Praxis aufbereitet.

Die Module bieten Raum für individuell zugeschnittene Diskussionen.

Umfassende Grundlagen durch Kombination von rechtlichen, politischen und methodischen Bestandteilen.

Seminarleitung Tobias Gombert
Referent Daniel Cord
Seminarort Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe

*siehe Service/Kosten.

 

 

Termin: 22. bis 24. November 2019

Termin: 24. bis 26. Januar 2019

Termin: 21. bis 23. Februar 2019

Termin: 20. bis 22. März 2020