Politische Verantwortung durch Mitarbeit

Demokratie ist eine Staats-Ordnung.

Eine Ordnung die sagt, wer in einem Staat bestimmen darf.

Zum Beispiel sagt die Ordnung wer Gesetze machen darf.

In einer Demokratie bestimmt das Volk.

 

Das Volk wählt Vertreter.

 

Meistens gibt es in einer Demokratie Parteien.

Die Menschen, die gewählt werden sind meistens in einer Partei.

 

In Deutschland gibt es viele verschiedene Parteien.

In einer Partei sind viele Menschen.

Diese Menschen haben meistens die gleichen Ziele.

Gemeinsam kann ist man stärker als alleine.

Deshalb kann eine Partei ein Ziel besser erreichen als ein einzelner Mensch.

Parteien haben noch mehr Aufgaben.

Darüber kann man in diesem Seminar etwas lernen.

Man bekommt auch Tipps.

Wenn man selbst in eine Partei gehen möchte.

 

Darum geht es in diesem Seminar

  • Warum gibt es Parteien?
  • Wie arbeitet eine Partei?
  • Wie kann ich in einer Partei mitmachen?

10. und 11. März 2018 im Bildungs- und Tagungs-Zentrum Springe

16. und 17. Juni 2018 im Bildungs- und Tagungs-Zentrum Springe

20. und 21. Oktober 2018 im Europahaus-Aurich