ABGESAGT: Politisches Ehrenamt – gewinnen, motivieren, stärken

Menschen für die politische Arbeit interessieren

In Deutschland fällt die Bereitschaft der Menschen, sich über Beruf und Familie hinaus aktiv in die Gesellschaft einzubringen, erfreulicherweise sehr hoch aus. So nehmen Bürgerinnen und Bürger in vielfältiger Weise ehrenamtlich am gesellschaftlichen, sozialen und politischen Leben teil. Nach Angaben der vierten Befragung zum freiwilligen Engagement in Deutschland bringen sich über 31 Millionen Menschen während ihrer freien Zeit in Vereinen, Verbänden, Kirchen oder Parteien ein. Dennoch binden sich vergleichsweise wenige Menschen langfristig an eine politische Partei.

Wie lassen sich Bürgerinnen und Bürger dann über punktuelle politische Teilhabe hinaus – wie Wahlen, Demonstrationen oder Online-Petitionen – für eine aktive Mitwirkung in Parteien gewinnen? Wie kann es gelingen, politisch Interessierte darin zu bestärken, selbst ein politisches Amt zu übernehmen?

Aufbauend auf aktuellen Erkenntnissen der Ehrenamtsforschung fragt das Seminar nach Formen und Wegen einer verbindlichen Ansprache und Einbindung politisch Interessierter. Teilnehmende befassen sich außerdem mit den organisatorischen Voraussetzungen für eine einladende Freiwilligenkultur.

Seminarprogramm

Einladende Organisationsstrukturen schaffen

  • Eigene Organisationsroutinen reflektieren
  • Hindernisse für freiwilliges Engagement abbauen

Interesse wecken für eine aktive politische Teilhabe

  • Methoden der Freiwilligenansprache und Mitgliederwerbung
  • Politisches Marketing – Die »Fassade« der eigenen Organisation gestalten

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in Parteien, Vereinen und Initiativen.

Infobox

Termin (WES) 2. und 3. Juni 2018

Anmeldeschluss: 4. Mai 2018

Gebühren*: A 60,00 Euro; B 80,00 Euro

Einzelzimmer-Zuschlag: 15,00 Euro

Eure Vorteile

  • Ihr tauscht Euch über gelungene Praxisbeispiele der Ehrenamtsansprache aus.
  • Ihr fragt nach organisatorischen Voraussetzungen für ein anhaltendes ehrenamtliches Engagement.
  • Ihr lernt Techniken der Ansprache und Motivation politisch Interessierter kennen.

Seminarleitung: Tobias Gombert

ReferentInnen: N.N.

Seminarort Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe

* siehe Service/Kosten.

Wann & Wo

Samstag 02.06.2018
09:45 Uhr bis

Sonntag 03.06.2018
14:30 Uhr

Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe e.V.
Kurt-Schumacher-Straße 5
31832 Springe

 

 

Melden Sie sich gleich online an

Sie haben die Möglichkeit, sich per Online-Formular zu dieser Veranstaltung anzumelden. Ihre Daten werden dem Veranstalter ausschließlich zur Vorbereitung der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.


*
*
 


 


 

*
 

Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in ihrer jeweils gültigen Fassung verarbeitet. Eine Weitergabe an außenstehende Dritte erfolgt nicht, soweit dies nicht zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist oder soweit nicht eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

Senden