Grundlagen der Kommunalpolitik

Guter Einstieg als KommunalpolitikerIn

Gerade als frisch gebackeneR kommunalpolitischeR MandatsträgerIn ist die Motivation sich einzusetzen groß. Die politischen Ziele, mit denen Ihr angetreten seid, könnt Ihr aber nur erreichen, wenn Ihr die rechtlichen und organisatorischen Abläufe und die Arbeitsweise von Rat, Verwaltung und Fraktionen kennt.

In diesem Seminar werden die wichtigsten rechtlichen und organisatorischen Grundlagen praxisnah vermittelt und diskutiert. Ihr erhaltet Tipps, wie Ihr erfolgreich in die kommunalpolitische Arbeit starten könnt.

Seminarprogramm:
Rechtliche Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit

  • Kommunale Selbstverwaltung – Rechtliche Stellung der Kommunen
  • Aufgaben der Kommunen
  • Einführung in das Niedersächsische Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG)
  • Rechte und Pflichten der MandatsträgerInnen
  • Stellung und Aufgaben der Hauptamtlichen BürgermeisterInnen

Aufbau und Arbeit von Kommunen

  • Rat und Verwaltung
  • Arbeiten in Fraktionen
  • Arbeit im Hauptausschuss und den Ausschüssen
  • Bürgerbeteiligung und Einbindung von Vereinen, Verbänden & Co.

Dieses Seminar wendet sich an kommunale MandatsträgerInnen, die erstmalig gewählt worden sind oder ihr Wissen auffrischen wollen.

Infobox 3-T-S
Termine 8. bis 10. Februar 2017 (I), 15. bis 17. März 2017 (II)
Anmeldeschluss 11. Januar 2017 (I), 15. Februar 2017 (II)
Gebühren* A: 100,- Euro; B: 130,- Euro
Einzelzimmerzuschlag 20,- Euro

Eure Vorteile

  • Ihr erhaltet einen Überblick über die rechtlichen und organisatorischen Grundlagen.
  • Die Inhalte werden anhand von anschaulichen Beispielen erarbeitet.
  • Ihr erhaltet umfangreiche Seminarunterlagen zur Nachbereitung.
  • Für dieses Seminar kann Bildungsurlaub nach NBildUG angemeldet werden.

Seminarleitung Tobias Gombert
ReferentInnen Daniel Köhler, Karina Lehmann, Niklas Mühleis, Kirsten Schöffel (I); Niklas Mühleis, Kirsten Schöffel, Samantha Westphal (II);
Seminarort Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe

* siehe Service/Kosten.

 

Termin 8. bis 10. Februar 2017

Termin 15. bis 17. März 2017