Zum Inhalt springen
Bild zum Online-Forum "Rotes Wohnzimmer" der PBN mit einem Sofa und Tieren darauf. Foto: PBN e.V.

25. August 2022: Im roten Wohnzimmer dreht sich alles um Tierschutz

Das Diskussionsforum des „Roten Wohnzimmers“ der PBN greift im September das Thema des Tierwohls in Niedersachsen auf. Am 14. September, bringt das offene Format Tierschützer:innen und Politiker:innen ins Gespräch.

Von Schlachtskandalen und Tierwohl in Niedersachsen

Einer der größten Schlachtskandale der deutschen Geschichte wird seit Ende August in Osnabrück vor Gericht verhandelt. In einem Schlachthof in Bad Iburg im Landkreis Osnabrück hatten heimliche Videoaufnahmen von Tierschützer:innen 2018 ein kriminelles Netzwerk aus Landwirten, Viehhändlern, Tierärzten und Schlachtern zu Tage gefördert. Im Raum steht seither der Vorwurf, die Beteiligten hätten über Jahre schwer verletzte Rinder und Kälber illegal durch das Bundesgebiet transportiert, um diese unter tierunwürdigen Bedingungen zu schlachten.

Die juristische Aufarbeitung dieses Schlachtskandals rückt erneut die Frage nach dem aktiven Tierschutz in Niedersachsen auf den Plan. Nach Bekanntwerden der Vorwürfe hatten Landespolitiker bereits 2018 ein Versagen der Kontrollen beklagt. Was ist seither passiert? Und wie steht es um den Tierschutz im größten Agrarland der Bundesrepublik?

Das Diskussionsformat des „Roten Wohnzimmers“ der Politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen e.V. (PBN) greift dieses Thema auf. Am Mittwoch, 14. September, ab 18 Uhr, bringt das offene Online-Format Tierschützer:innen und Politiker:innen ins Gespräch. Neben der Landtagsabgeordneten Kerstin Liebelt (SPD), Sprecherin für Tierschutzpolitik und Düngerecht der SPD-Landtagsfraktion, beteiligen sich Aktivist:innen des Vereins Sozis für Tiere e.V. an dem Online-Gespräch. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind ab sofort online auf den Internetseiten der PBN möglich.

Das rote Wohnzimmer. Offenes Diskussionsforum der PBN.
Wie haben wir`s mit dem Tierschutz?

Mittwoch, 14. September 2022, 18.00 bis 20.15 Uhr l „Zoom“

Jetzt anmelden!

Vorherige Meldung: Wie gefährlich ist Populismus?

Alle Meldungen